Jahresrückblick 2017

Quadrat

Das Jahr 2017 ist so gut wie Geschichte. Zeit, noch einmal alles Revue passieren zu lassen. Es war ein Jahr voller spannender Ereignisse.

Babybauch-Shooting

Zu Beginn des Jahres hatten wir Gelegenheit uns im Bereich der Portrait- bzw. People-Fotografie auszuprobieren. Die Bedingungen waren nicht die allerbesten (es war ziemlich kalt, gleichzeitig aber auch sonnig und der Große Garten in Dresden sehr gut besucht), aber am Ende sind doch einige gute Bilder rausgekommen. Darüber hinaus haben wir auch immer wieder zwischendurch gefilmt, so dass noch ein kleines Video entstanden ist. Hier noch einmal die besten Fotos und das Video:

Promovideo Tempus

Kurz nach dieser ersten Premiere bot sich direkt die nächste Gelegenheit: Wir wurden gefragt, ob wir für die Rockband “Tempus” ein Promovideo drehen könnten. Das finale Ergebnis lässt leider noch ein klein wenig auf sich warten, da noch am Sound gefeilt wird. Sobald der Ton bzw. das Video fertig ist, werden wir dieses natürlich hier präsentieren.

Teaser Klippel Analyzer 3

Ein weiteres Videoprojekt war der Werbeteaser für den “Klippel Analyzer 3”. Mit relativ einfachen Mitteln produziert, kam dieser ebenfalls gut an. Hier das Ergebnis:

Zeitraffer-Wettbewerb

Ein echtes Langzeit-Projekt (in mehrerer Hinsicht) war unser Zeitraffer-Projekt, mit dem wir beim Wettbewerb von gwegner.de teilgenommen haben. Bei dem Projekt haben wir sehr viele kleine und große Dinge gelernt. Am Ende ist dafür auch noch ein dritter Platz rausgesprungen, was uns natürlich sehr gefreut hat. Alle Beiträge zu diesem Großprojekt (mit Making-of, etc.) gibt es hier. Nachfolgend der Link zu unserem fertigen Film:

Galapagos

Das war natürlich unser absolutes Highlight in diesem Jahr. So lange haben wir auf diese Reise hingefiebert. Die Galapagos-Inseln sind ein absoluter Traum für jeden Natur- und Tierfreund. Auf kaum einem anderen Flecken Erde konnte sich die Natur so lange ungestört vom Menschen entwickeln. Gleichzeitig ist das ein zweischneidiges Schwert: Auf der einen Seite ist es toll, dass wir dieses Naturparadies so einfach bereisen und bestaunen können. Auf der anderen Seite ist dieser Tourismus, so kontrolliert und reglementiert er auch ablaufen mag, bereits schädlich für die Natur. Das war an einigen Stellen zu sehen und zu spüren: Eingeschleppte Tier- und Pflanzenarten, die die heimischen Arten verdrängen; Tiere, die langsam eine erste Scheu vor dem Menschen entwickeln; Arten, deren Population bereits spürbar zurückgegangen ist. All das hat verschiedenste Ursachen und zeigt uns, wie sensibel ein solches Ökosystem meist ist. Wir hoffen, dass die ecuadorianische Regierung auch in Zukunft so behutsam wie möglich mit diesem Archipel umgeht und dieses kleine Paradies erhalten bleibt.

Unsere Kameras hatten während dieses Urlaubs mächtig zu tun. Zusehen ist das schon ansatzweise an unseren Beiträgen, die hier noch einmal zusammengefasst sind. Außerdem haben wir auch reichlich gefilmt und wollen daraus noch einen schönen Film schneiden. Das ist allerdings ein ziemlicher Zeitaufwand und dauert dementsprechend noch ein wenig. Als Vorgeschmack hier schon mal ein kleiner Trailer:

Friedhofswegweiser

Noch so ein Projekt, mit dem wir uns in eher unbekanntes Terrain wagten. Bilder zum Thema Friedhof hatten wir bisher noch nicht gemacht. Umso erfreulicher, dass es am Schluss doch für einen 9. Platz gereicht hat.

Mallorca

Zum Abschluss des Jahres ging es in den Winterurlaub nach Mallorca. Diese Insel bietet doch so viel mehr, als die üblichen Klischees vermuten lassen. Momentan sind wir schon fleißig dabei die Bilder (und Videos) zu sichten und zu bearbeiten. Erste Ergebnisse können wir in Kürze zeigen.

2018

Wir sind gespannt, was das neue Jahr für Überraschungen bereit hält. An Foto-Projekten mangelt es ja nie.

Wir wünschen allen ein frohes und gesundes Jahr 2018!

Kommentar

2 Kommentare zu „Jahresrückblick 2017“

  1. Antworten

    Danke, das wünsche ich Euch ebenso.
    Ich bin wie immer gespannt was ihr auch 2018 neues leisten werdet. 🙂

  2. Antworten

    Danke! Wünsche ich Euch auch!
    Ihr habt sehr viele schöne Projekte verwirklicht! Hoffe, wir sehen 2018 viele weitere so schöne Sachen! LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.